Als sich 1971 die sieben Emirate Abu Dhabi, Dubai, Sharjah, Ajman, Umm al Qaiwain, Ras al Khaimah und Fujairah zu einer Konföderation zusammenschlossen, ahnte wohl niemand, dass der neue Bundesstaat bald schon zu den wohlhabendsten der Welt gehören sollte.

Heute kennen wir die V.A.E. als die Heimat von avantgardistischen Hochhauslandschaften, grünen Parkanlagen, Petrodollars und außergewöhnlichen Bauprojekten wie The Palm Jumeirah, Festival City und dem gigantischen Wolkenkratzer Burj Khalifa. Der Lebens- und Bildungsstandard im Lande wurde durch einschneidende soziale Reformen revolutioniert.

Exotisch, aber dennoch sicher und komfortabel – das schätzen die Besucher der Emirate an dieser Destination.
Lassen auch Sie sich vom Zauber des Orients begeistern!


Hongkong verdankt seine Position als Seehandelsstadt seit Alters her dem vor den herbstlichen Taifunen geschützt liegenden Hafen.

Im wahrsten Sinne also sind Wind und Wasser, „Feng“ und „Shui“, die Lebenselexiere der Stadt. Die beiden Elememte sind heute, mythisch überhöht, in vielen Alltagsfragen Chinas noch immer von grundlegender spiritueller Bedeutung.

Das überwältigende Panorama der Skyline, die unzähligen Einkaufsmöglichkeiten, alle Kochtöpfe östlicher und westlicher Prägung, das schillernde Nachtleben und viele „grüne Flecken“ auf kleinen Inselchen geben der „Super City“ ihr unverwechselbares Gesicht.


Die ganze Vielfalt des indonesischen Archipels offenbart sich erst, wenn man alle 17.508 Inseln in Ihrer Einzigartigkeit betrachtet.

Bali, „die“ Touristeninsel mit ihrer außergewöhnlichen und farbenfrohen Form des Hinduismus, die fruchtbare „Zentralinsel“ Java mit ihren Kulturdenkmälern, die Regenwaldinseln Sumatra und Kalimantan, auf denen Tiger, Elefanten, Nashörner und Orang-Utans zu Hause sind.
Des Weiteren die Kleinen Sunda-Inseln östlich von Bali, mit einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt, das so fremdartige Sulawesi, Heimat der Toraja und des verwegenen Piraten- und Seehändlervolkes der Bugis, aber auch die Molukken, als Gewürzinseln bekannt, und schließlich Irian Jaya, Teil der Insel Neuguinea.


Kambodscha gewinnt als touristisches Reiseland zunehmend an Bedeutung.

Die Gründe hierfür sind offensichtlich: In Siem Reap stehen die imposanten Tempelanlagen von Angkor Wat und der teilweise noch vom Dschungel überwucherte Ta Prohm.

Die bezaubernde Hauptstadt Phnom Penh mit ihrem Königspalast zieht Touristen aus aller Welt an, die traumhaften weißen Sandstrände in Sihanoukville erfreuen sich steigender Beliebtheit und sind dennoch nicht überlaufen, der von Nationalparks umgebene Strand von Kep ist noch ein echter Geheimtipp.


Laos, das alte Lan Xang, ”Land der 1 Million Elefanten”, ist sicher das am geringsten entwickelte Land der ehemaligen französischen Indochina-Staaten.

Landschaftlich reizvoll ist eine Fahrt auf dem Mekong, vorbei an bewaldeten Ufern und fernen Bergen, die sich mit Ackerland, Wiesen und Felsen abwechseln.

Sehenswert sind Vientiane, die französisch geprägte Hauptstadt, die eher einem großen malerischen Dorf gleicht und die alte Königsstadt Luang Prabang, seit 1995 als Weltkulturerbe unter dem Schutz der UNESCO.
Weitere Höhepunkte sind die “Ebene der Tonkrüge” und im Süden des Landes Pakse und Umgebung.


Malaysia – ein Land der Kontraste, das seine ureigene Faszination und seinen Charme beibehalten hat.

Erleben Sie Malaysia mit all seinen Facetten: einige der ältesten Regenwälder der Welt, lebendige und moderne Großstädte mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten und buntem Nightlife, bezaubernde Inseln, traumhafte Strände, Orang Utans und Hornbills auf Borneo sowie das friedliche Miteinander unterschiedlichster ethnischer Gruppen.

Lernen Sie die verschiedenen Gesichter Malaysias kennen – die gastfreundlichen Malaysier heißen Sie herzlich willkommen und lassen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.


Malediven – das ist Sonne, Sand und Meer satt auf mehr als 1000 tropischen Inseln, umgeben von bunten Korallenriffen, türkisfarbenen Lagunen und traumhaft weißen Sandstränden. Das kristallklare Wasser verschmilzt am Horizont mit dem Blau des Himmels.

Ein Aufenthalt in diesem Paradies ist Medizin für stressgeplagte Großstadtmenschen, aber auch ideal für Flitterwochen und natürlich zum Schnorcheln und Tauchen, denn die exotische Unterwasserwelt ist an Farbenpracht und Fischreichtum kaum zu überbieten.


Paradiesisch ist auf Mauritius nicht nur das kontrastreiche Wechselspiel zwischen weißen Sandstränden, glasklarem Wasser, satter Vegetation und vulkanischen Bergmassiven.
Die Insel ist von einem Korallenriff umgeben, das ein perfektes Revier für Schnorchler und Taucher bietet und gleichzeitig die feinsandigen Strände vor der Brandung schützt.

Sehenswert sind auch die malerischen Städte wie Mahébourg oder Port Louis mit ihren Märkten, Häfen, Museen und Cafés, oder die berühmten botanischen Gärten von Pamplemousses.


Noch immer ist Myanmar eines der mystischsten und faszinierendsten Länder der Welt, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.

Ein Land von atemberaubender Schönheit, das sich jetzt langsam der modernen Welt öffnet. Undurchdringliche Dschungel, schneebedeckte Berge und unvergleichbare Strände, verbunden mit einer reichen und glorreichen 2000-jährigen Geschichte.

Wer Myanmar einaml besucht hat, wird es immer wieder tun.


Ein Paradies auf Erden – jede der über 100 Inseln hat einen einzigartigen Charakter:
Mahé mit der Hauptstadt Victoria, Praslin mit dem Naturpark Vallée de Mai und der berühmten „Coco De Mer“-Palme und natürlich La Digue mit traumhaften Sandstränden umrahmt von den typischen Granitfelsen.

Einige der schönsten Strände der Welt sind hier zu finden, aber auch eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.
Einflüsse aus aller Welt, vereint in einer faszinierenden Kultur – und der köstlichen kreolischen Küche.


Der Stadtstaat Singapur symbolisiert wie kaum ein anderes Land den wirtschaftlichen Aufschwung und das Selbstbewusstsein der „kleinen Tigerstaaten“.

Faszinierende Skyline und spektakuläre Architektur der Wolkenkratzer, die modernste U-Bahn der Welt, funkelnde Einkaufspaläste entlang der Orchard Road und das zukunftsweisende Businessviertel Suntec-City sind kennzeichnend für das futuristische Singapur.
Verwinkelte Gassen in China Town, farbenfrohe Märkte in Little India und koloniales Flair im Raffles Hotel, dem Aushängeschild der Stadt, geben der Stadt ihren asiatischen Touch.


Wunderschöne kilometerlange Sandstrände, eine faszinierende Pflanzen- und Tierwelt, abwechslungsreiche Landschaften und kulturhistorische Kostbarkeiten machen dieses Land im Indischen Ozean zu einem einzigartigen Urlaubsparadies.

Mit uralten Traditionen, herzlicher Gastfreundschaft und der exotischen einheimischen Küche sorgt das ehemalige Ceylon für unvergessliche Reise-Erlebnisse.

Entdecken Sie Sri Lanka – ein Land voller natürlicher Reichtümer.


Entdecken Sie in Taiwan die faszinierendsten Kontraste Asiens: Wildromantische Naturparks, atemberaubende Küstenlandschaften, subtropische Strände, moderne Städte, stille Klöster, buddhistische und taoistische Tempel sowie alte chinesische Traditionen – lassen Sie sich vom vielseitigen und freundlichen Gesicht Taiwans begeistern.

Asiatische Gastfreundschaft und Kultur gehen hier eine harmonische Verbindung mit Fortschritt und Moderne ein.
Auch wenn Sie nur wenig Zeit mitbringen: Bedingt durch die erstklassig ausgebaute Infrastruktur können alle Sehenswürdigkeiten schnell und bequem erreicht werden.


Thailand – das Land des Lächelns und zugleich ein Land der Gegensätze.

Die quirlige Metropole Bangkok mit lebhaften Nachtmärkten, goldenen Tempeln und Buddhas und den Hochhäusern der Wirtschaftszentren. Daneben beliebte Ferieninseln mit traumhaften Resorts, versteckten, palmengesäumten weißsandigen Badebuchten und dichtem Dschungel.
Schließlich der Norden des Landes, der von der reichen Kultur und Vergangenheit Thailands zu berichten weiß – von den untergegangenen Königsstädten Ayutthaya und Sukhothai, prachtvollen Tempeln und Klöstern bis hin zu den Stämmen der Urbevölkerung in malerischen Bergdörfern.

Thailand, das ist Gastfreundlichkeit pur – Lernen Sie das Land des Lächelns kennen und lieben!


Typische Bauern- und Fischerdörfer, aufstrebende Städte, immergrüne Reisfelder, sanfte Gebirgslandschaften, lächelnde Menschen unter Bambushüten und lange, feinsandige Palmenstrände an türkisblauem Meer – all diese Vorstellungen von Vietnam finden tatsächlich ihre Entsprechung in diesem zauberhaften Land.
Dennoch überrascht die Wirklichkeit den Vietnam-Reisenden bei jeder Gelegenheit: aufregende Städte, freundliche Menschen, idyllische Dörfer, saubere Meere und hübsche Hotels und Bungalowanlagen.